LOGIN  |  APP
APP
LOGIN

Aktuelles



100JNOE_Premierenkonzert_A4_DRoS_(002).jpg

Premieren-Konzert

Das neu installierte Symphonische Blasorchester der BAG Gänserndorf lädt ein zum Premierenkonzert anlässlich
100 Jahre NÖ
70 Jahre NÖBV
am 24.06.2022 um 19:30 in der Stadthalle Gänserndorf

Dokument herunterladen (718 KB)

Leistungsabzeichenprüfung

Die diesjährigen Leistungsabzeichenprüfungen finden am 9. Juli 2022 in der RMS Strasshof an der Nordbahn (Schönkirchner Straße 12, 2231 Strasshof an der Nordbahn) statt. Die Anmeldung ist bis 13. Juni 2022 möglich.

Anmeldelink Schlagwerk:
https://www.noebv.at/intern/int_anmeldung_leistungsabzeichen.asp?tm_id=15267&sparte=schlagwerk

Anmeldelink Bläser

SOMMERSEMINAR 2022

Die Masken fallen, es darf wieder musiziert und konzertiert werden!
So wagen wir es nach zwei Jahren Pause wieder ein Sommerseminar ins Leben zu rufen. Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren sind herzlich eingeladen mit uns eine Woche in der Landwirtschaftlichen Fachschule in Obersiebenbrunn zu musizieren. Geplant sind Orchesterwerke für Anfänger (Juniors) und Fortgeschrittene (Bronze/Silber), die wir beim Abschlusskonzert den Eltern, Verwandten und Bekannten präsentieren werden. Das Musizieren in kleinen Gruppen als auch das Spielen mit Klavierbegleitung werden auf der Tagesordnung zu finden sein.
Natürlich wird die Freizeit auf dem großzügigen Gelände nicht zu kurz kommen!!!

SAVE THE DATE:
-) Termin: Montag 4. Juli 2022 bis Freitag 8. Juli 2022
-) LFS Obersiebenbrunn, Feldhofstraße 6, 2283 Obersiebenbrunn

KURSZEITEN:
-) Kurszeiten zwischen 08.30 und 16:00
-) Bring- und Abholzeiten ab 7:30 bis 17:00
-) Abschlusskonzert am Freitag den 8. Juli 2022 um 15:00 Uhr

KOSTEN:
-) Euro 175,- (Ermäßigung für 2. Kind Euro 150,-) inklusive Mittagessen
Übernachtung wird keine angeboten.

Anmeldung Sommerseminar

aa_OEBV-Stabfuehrerausbildung.jpg

Stabführer Fortbildungs- und Perfektionskurs

Die BAG Gänserndorf lädt alle aktiven Stabführerinnen und Stabführer zum Fortbildung- und Perfektionskurs.

Ausschreibung (214 KB)

Wettbewerb "Polka, Walzer, Marsch"

7.11.2021 in Zistersdorf
Ergebnis

Frigo_brucknerhaus.jpg

Dirigier-Probenworkshop

Die BAG Gänserndorf lädt alle KapellmeisterInnen, deren StellvertreterInnen und interessierte BlasmusikerInnen zu diesem Fortbildungskurs mit Fritz Neuböck ein.

Termin: SA, 16.10.2021, Gemeindesaal Auersthal
Rahmenzeit: 10:00-17:30

Ausschreibung (70 KB)

Bezirksmusikfest mit Marschmusikbewertung in Schönkirchen-Reyersdorf


Konzertmusikbewertung am 27. und 28. April in Auersthal


stbf1.JPG

Stabführer Grundkurs 2019

Von 29. April bis 11. Mai 2019 fand der erste Grundkurs für Stabführer der BAG Gänserndorf statt. Den 22 Kursteilnehmern wurden in 3 Modulen - 2 Theorieteile und 1 Praxisteil – die Grundlagen für die Stabführertätigkeit nahe gebracht. Das theoretisch Erlernte konnte zum Abschluss mit einem eigenen Kursorchester in der Praxis geübt und umgesetzt werden.

Fotos

aa_OEBV-Stabfuehrerausbildung.jpg

2019 - Stabführer Grundkurs

Die BAG Gänserndorf bietet erstmals einen Stabführer-Grundkurs an.

Stabführer Grundkurs (115 KB)
Blechsalat.jpg

35. Landeswettbewerb in Tulln

Foto v. l. n. r.:
Monika Schütt, Alexander Weinmann, Andreas Felber, Normen Handrow, Matthias Obritzhauser, Kerstin Sommer, Nicole Schwab, Christian Schultes

Am 27. Mai 2018 fand in Tulln der 35. Landeswettbewerb „Spiel in kleinen Gruppen“ des Niederösterreichischen Blasmusikverbandes (NÖBV) statt.
Aus dem Bezirk Gänserndorf nahmen zwei Ensembles teil.
Das Blechbläserensemble „Blechsalat“ des MV Schönkirchen-Reyersdorf konnte mit 96,5 Punkten die Höchstwertung in der Stufe D erspielen und erreichte einen „Ausgezeichneten Erfolg“. Aufgrund der hervorragenden Leistung wird das Ensemble vom NÖBV zum Bundeswettbewerb entsandt, um gemeinsam mit fünf weiteren Ensembles unser Bundesland Niederösterreich zu vertreten. Der Bundeswettbewerb findet am 27. und 28. Oktober 2018 in Innsbruck statt.

Das Blechbläserquintett „Blech4Fünf“ (Johannes Öhler, Jeremias Heftner, Bernhard Neustifter, Melanie Pitzinger, Thomas Handlinger) des MV Groß Schweinbarth erreichte mit 87,5 Punkten einen „Sehr guten Erfolg“.