LOGIN  |  APP
APP
LOGIN

Vereine

Musikverein Spannberg




Obfrau: Marlene Bugl-Wiesinger
Kapellmeister: Norbert Simunovic
Jugendreferentin: Victoria Würrer
Gründungsjahr: 1947
Mitglieder: 50

Homepage: www.mvspannberg.com

Chronik:
Der Musikverein Spannberg feierte 2008 sein 100-jähriges Bestandsjubiläum.
1908 als „Musik- und Orchesterverein“ gegründet, blickt der Verein auf eine rege Vergangenheit zurück, durch all die Jahre darum bemüht, die Veranstaltungen im Dorf mitzugestalten und musikalisch zu umrahmen.

Bis zum Jahre 1933 gehörten auch Geigen- und Cellospieler dem Musikverein an und mit der Übernahme durch Franz Maier kam Schwung in den Verein. Er behielt das Amt des Kapellmeisters bis zu seinem Tod 1961.
Ihm folgte Ernst Falk, der bis 1976 gekonnt den Taktstock führte. Er war auch als Komponist tätig und sein Marsch “Flott Voran” ist weit über die Ortsgrenzen bekannt.
Von 1976 bis 1993 war Herbert Pleininger Kapellmeister. Er gründete die „Jugendkapelle Spannberg“, die 1994 wieder in den Musikverein eingegliedert wurde. 1993 übernahm Herr Otto Maier das Amt des Kapellmeisters und brachte den Verein wieder in Schwung. Unter seiner musikalischen Führung wurde die Ausbildung von Musikschülern im Verein forciert, wodurch die Zahl der Jungmusiker stieg und die Anzahl der Mitglieder erhöht werden konnte.

Christian Peter ist seit 2003 Kapellmeister des Musikvereins. Er versucht mit frischem Elan die jungen Musikerinnen und Musiker für die Blasmusik zu begeistern. Für die erfolgreichen Leistungen bei den letzten Konzertmusikbewertungen bekam er bereits die Dirigentennadel in Silber vom Niederösterreichischen Blasmusikverband überreicht.
Obmann und damit organisatorischer Leiter ist seit dem Jahr 2000 Helmuth Wiesinger, der gemeinsam mit dem Team des Vorstandes den Verein führt.
Der Musikverein Spannberg zählt aktuell 47 aktive Mitglieder, von denen 14 jünger als 20 Jahre sind. Der Altersdurchschnitt liegt bei 24,5 Jahren.

Ein großes Anliegen des Musikvereins ist es, JungmusikerInnen eine qualitative Ausbildung zu bieten. Diese wird seit dem Schuljahr 2009/2010 vom Musikschulverband St. Barbara übernommen, wo unter anderem im Rahmen einer Bläserklasse in der Volksschule und in einem Jugendensemble die Begeisterung für Musik geweckt werden soll.

Die musikalischen Highlights für den Verein in diesem Jahr sind sicherlich das Konzert „Frühlingserwachen“ am 06. Mai, der Tag der Blasmusik am 10. Juni und die Marschmusikbewertung. Wir wollen Sie heute schon zum Weisenblasen der BAG Gänserndorf Spannberg einladen, das am 19. August erstmals in Spannberg stattfinden wird.

Kontakt:
Obfrau Marlene Bugl-Wiesinger
2244 Spannberg, Hauptstraße 73
Tel. 0699 / 172 91 099
marlene.bugl@gmx.at
zurück